Dienstag, 27. Mai 2014

Ich backs mir - Cupcakes mit einem Mascarpone-Erdbeer-Topping

Schöööne Erdbeerzeit ... <3
Jeden Tag könnte ich sie essen und am liebsten ganz viel damit backen. Deswegen ist es mir auch nicht so leicht gefallen, mich für ein Rezept zu entscheiden. Letztendlich durften nun die Erdbeer-Mascarpone-Cupcakes bei der "Ich backs mir"-Aktion im Mai teilnehmen. :-)


Und so werden sie gemacht:

Ihr braucht (für 12 Cupcakes):
  • ein Muffinblech und Förmchen (die hübschen Erdbeerförmchen habe ich hier gekauft: Die Schönhaberei  <3)
  • 2 große Eier
  • 125 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 60 g Mandeln (gemahlen)
  • 2 TL Orangensaft
  • 2 EL Milch
  • 125 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
Zubereitung:
Backofen auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
Butter, Zucker und Orangensaft in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine oder einem Handrührgerät hellschaumig schlagen. Nach und nach die Eier, dann die Mandeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Milch unterheben.

Den Teig in die Cupcake-Förmchen füllen und ca. 15-20 Minuten backen. (Stäbchenprobe)
Nach dem Backen auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.



Für das Topping:
  • 80 g Zucker
  • 4 EL Orangensaft
  • 300 g Mascarpone
  • Erdbeeren
  • Minzeblätter
Zubereitung:
Mascarpone, Zucker und Orangensaft zu einer glatten Masse verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes geben.


Mit Erdbeeren und Minzblättern garnieren.
(Die Idee zum Rezept habe ich aus dem Buch "Cupcakes")



Ich wünsche euch eine schöne Erdbeerzeit! :-)

Erdbeerige Grüße,
Eure Melli :-*


ichbacksmir tastesheriff

Sharing is caring:

Kommentare:

  1. LEEEEEEEEEEEEEEECKER ... Ich liebe Erdbeeren und Mascarpone <3

    Ganz liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, das sieht sooo lecker aus, Melli!

    AntwortenLöschen