Samstag, 5. April 2014

Schokoladen-Cupcakes

Nun endlich komme ich dazu: Bei Facebook hatte ich ein Bild gepostet und auf besonderen Wunsch kommt nun auch das Rezept für die hübschen Schokoladen-Cupcakes. :-)

Letztes Wochenende hatten wir hier unseren Kinderkleiderbasar und dafür habe ich die Cupcakes gebacken. Da ich keinen davon abbekommen habe, kann ich euch auch leider nicht verraten, ob sie nun geschmeckt haben oder nicht. :-) Aber ich werde sie nochmal machen oder ihr verratet es mir, solltet ihr sie nachbacken. Das Rezept stammt übrigens aus der neuen "Cupcake Heaven". Ursprünglich wollte ich aber zwei Rezepte mischen. Den Schokoladenmuffin mit einem Kinderschokoladen-Topping. Leider ist mir die Kinderschokoladencreme aber nicht fest geworden (obwohl ich sie über Nacht gekühlt hab) und ich musste kurzerhand umentscheiden. Habe dann die Schokoladen-Buttercreme gemacht, die war schonmal lecker.. und süß.. mjamjam. :-) Ich mag es ja gern süß. <3

Also, genug gequasselt, hier kommt nun das Rezept:
(Bilder habe ich dieses mal nicht so viele)




Zutaten:
für die Cupcakes (12 Stück):
  • 2 große Eier
  • 115 g Mehl 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • 115 g Zucker (fein)
  • 115 g Butter
für die Buttercreme:
  • 225 g Puderzucker
  • 1 EL Backkakao
  • 85 g Butter
  • 2 EL Milch
Dekoration:
  • Die hübschen Blümchen habe ich nicht selbst gemacht ;-) Diese sind aus Esspapier und gibt es im Supermarkt in der Backwarenabteilung. 
Zubereitung:
Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auskleiden. Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze (Umluft 170°C) vorheizen.

Für den Teig die Butter und den Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (oder Küchenmaschine) aufschlagen. Die Eier hinzufügen und verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver über die Eimasse sieben und unterrühren. Den Teig nun in die Förmchen füllen und ca. 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. (Stäbchenprobe)
Nach dem Backen die Förmchen auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Für die Buttercreme Puderzucker und Kakao in eine Schüssel sieben. Butter und Milch hinzufügen und mit einem Handrührgerät (oder Küchenmaschine) gut miteinander verrühren. Die Buttercreme nun in einen Spritzbeutel geben und auf die Cupcakes auftragen. Danach bis zum Verzehr kühl stellen.

Wer möchte kann die Cupcakes dann noch etwas aufhübschen, z.B. mit einer Blume (so wie ich) oder aber auch mit etwas anderem, je nach Geschmack.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. :-)

Süße Schokoladengrüße!
Eure Melli :-*

Sharing is caring:

1 Kommentar: