Dienstag, 18. Februar 2014

Mein kleiner roter Traktor ... lala lala lalala

Tim ist der Enkel einer gaaanz lieben Arbeitskollegin. Er hat seinen vierten Geburtstag gefeiert und sie hat sich für ihn eine Torte mit Traktor gewünscht. Für den Traktor habe ich im Internet eine Anleitung von "Timidekor" gefunden. Es war total einfach ihn zu modellieren, hat rießig Spass gemacht und ich finde meinen kleinen roten Traktor soo süß. <3 Was meint Ihr:
Ich zeig Euch mal, wie ich den Traktor gemacht habe:

Zuerst aus roter Modelliermasse eine Kugel formen, daraus dann die Form des Traktors modellieren. Ein Ende gerade abschneiden. Ein rotes Trapez ausschneiden und mit Zuckerkleber vorne anbringen:

Ein etwas kleineres Trapez aus grüner Modelliermasse ausschneiden, mit dem Rädchen-Tool das Muster einschneiden und ankleben. Die Stützen für das Dach werden aus 4 Zahnstochern und etwas roter Modelliermasse hergestellt:

Dafür den Zahnstocher mit der Modelliermasse umhüllen, mit der Schere auf die richtige Länge kürzen und auf dem Traktor anbringen. So erst mal über Nacht trocknen lassen.
Für das Dach ein rotes Quadrat (in passender Größe) ausschneiden und vor dem Ankleben trocknen lassen. Den Auspuff habe ich wieder aus grüner Modelliermasse hergestellt, etwas länglich rollen, mit dem Ball-Tool einkerben, in Form biegen und auf dem Traktor befestigen.
Die Räder ausstechen (die hinteren Räder etwas größer als die vorderen und ca. 1 cm dick). Kleinere grüne Kreise für die Felgen, diese auf die Räder legen und mit dem Ball-Tool (kleine Kugel) etwas einstechen (die Räder habe ich vor dem Ankleben auch erst trocknen lassen):

Die Augen (Lichter) wie auf dem Bild zu sehen ausschneiden und aufeinander kleben. Am Traktor anbringen.
Ich habe mich ganz spontan noch für einen Anhänger entschieden. Dafür habe ich zuerst eine rote Kugel geformt, daraus dann die Form. Mit dem Ball-Tool eine Mulde eindrücken, dabei immer wieder den Anhänger in Form bringen. Zwei kleine Räder modellieren, genauso wie oben schon beschrieben. Den Traktor und den Anhänger mit einer kleinen roten Kugel (Anhängerkupplung) verbinden.
Gefüllt habe ich den Anhänger mit Mini-Smarties. :-)

Unter der Dekoration steckt ein Nutella-Nuss-Kuchen gefüllt mit einer Vollmilch-Ganache.
Süße Grüße,
Eure Melli :-*

Sharing is caring:

Kommentare:

  1. Liebste Melli,
    die Torte ist wirklich wieder <3 allerliebst geworden!
    Wir haben auch einen Tracktor namens "Frieda" ;)

    Liebe Grüße aus dem grauen Berlin
    Fenta

    AntwortenLöschen
  2. Toll, toll, toooolll. Wir sind auch total begeistert von dem Kleinen Roten Traktor :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, wie groß ist der Traktor-Körper ca. gewesen? Wieviel Fondant benötigt man insgesamt für die Torte? Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-)
      Also die Torte hatte einen Durchmesser von 20 cm. Zum Eindecken nehme ich ungefähr 750 g Fondant, da bleibt noch übrig, aber lieber großzügig ausrollen. Insgesamt müsstest du hier mit 1 kg Fondant hinkommen. Ich habe immer etwas mehr zu Hause, für alle Fälle. :-)
      Wie groß der Traktor-Körper war kann ich dir so genau garnicht mehr sagen. Ich stelle mir beim Modellieren meistens die Kuchenform dazu und teste so beim Formen, ob es passend zur Torte ist. Geschätzt könnte der Traktor ca. 8 cm lang gewesen sein und der Anhänger 5 cm. Schau einfach mal, das Gefühl dafür kommt beim Modellieren.
      Viele liebe Grüße, Melli

      Löschen